2250 Euro für das Odenwald Hospiz

Spende des Chors "Cantabile" Haßmersheim und des gemischten Chors des MGV Hochhausen.

2015-02-03-Spende-Chor-Cantabile

Bild: Wössner

Die Geschäftsführer Marcus Dietrich vom Ambulanten Ökumenischen Hospizdienst Mosbach und Thomas Oberst vom Odenwald Hospiz Walldürn freuten sich zusammen mit ihren Mitarbeitern über eine großzügige Spende des Chors "Cantabile" Haßmersheim und des gemischten Chors des MGV Hochhausen. Mit "Lichter der Hoffnung", der Adventskantate von Klaus Heinzmann unter Leitung von Rupert Laible, hatten die Chöre Hoffnungsschimmer entzündet auch für die Menschen, die von den beiden Erwachsenenhospizen betreut werden. Denn für diesen wichtigen Dienst wird der gesamte Erlös in Höhe von 4500 Euro verwendet, der beim Weihnachtskonzert zusammengekommen war.

© Fränkische Nachrichten, Dienstag, 3.2.2015
Mit freundlicher Genehmigung
www.fnweb.de/region/neckar-odenwald/walldurn/4500-euro-fur-das-odenwald-hospiz-gespendet-1.2087965