Erlös aus Hoffest übergeben

Große Freude im Odenwald Hospiz: Dort überreichte am Mittwochnachmittag Uschi Stich von der Firma Weihnachtsbaum-Stich aus Steinbach (Mudau) zusammen mit Ester Weikert einen Spendenscheck in Höhe von 1300 Euro.

Seit zwölf Jahren findet am dritten Adventssonntag auf dem Anwesen des auf das Heranziehen von Weihnachtsbäumen spezialisierten Familienbetriebs ein großes Hoffest statt. Der Reinerlös aus der von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützten Bewirtung kommt jeweils sozial-caritativen Einrichtungen zugute.

Seit drei Jahren dürfen sich das Odenwald Hospiz in Walldürn und der Kinderhospizdienst in Miltenberg über jeweils die Hälfte des erwirtschafteten Betrags freuen.

Christine Lehner, Geschäftsführerin des Odenwald Hospiz, und Pflegedienstleiterin Magdalena Bauer dankten für die großzügige Spende, die den Bewohnern der Einrichtung zugute kommen wird.

Uschi Stich (Zweite von links) und Ester Weikert (Dritte von links) überreichten eine Spende in Höhe von 1300 Euro an das Odenwald Hospiz. (Bild: Bernd Stieglmeier)
© Fränkische Nachrichten, 31. Januar 2020