Flohmarkt brachte 400,- € Erlös

Bereits zum dritten Mal war der Förderverein Odenwald Hospiz e.V. beim jährlichen Wendelinusmarkt in Hardheim mit einem Flohmarktstand vertreten.

Wie in den vergangenen Jahren fand die Aktion in sehr schöner Umgebung, nämlich im Eingangsbereich des Schlossgartens /Alpengartens statt. Der Platz

WP_20171015_007

Das Foto zeigt den größten Teil der Helfer bei dieser Aktion.

unter den beiden großen Pavillons reichte nicht aus, um alle Waren zu präsentieren: alle Arten und Geschmacksrichtungen von Geschirr, Sammeltassen, Kaffeeservice, Schüsseln, Gläser, Vasen, Bestecke, Haushaltswaren aber auch Elektroartikel,  Bilderrahmen, Bilder, gestickte Tischdecken und vieles mehr -- sogar mehrere Parkbänke waren damit belegt.
Bei strahlendem Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen kamen viele oft mehr am Schauen als am Kaufen interessierte Festbesucher vorbei. So hielt sich der Erlös dieser Aktion –immerhin ca. 400 Euro -  in Grenzen, aber dafür gab es doch immer wieder interessante Gespräche über die Hospizidee  im allgemeinen und das Odenwald Hospiz im besonderen und die Helfer konnten den Stand am Abend mit einem zufriedenen Gefühl abbauen.