Leitbild

Das Leitbild unseres Hospizes ist:

  • den Sterbenden auf seinem Weg zu begleiten, damit er den Mut und die Kraft hat, ihn bewusst zu gehen.
  • den Menschen in seiner Einzigartigkeit anzunehmen und ihn würdevoll und mit Respekt zu betreuen.
  • dem Betroffenen nicht unsere Einstellung aufzudrängen. Jeder hat das Recht sich selbst zu bleiben, bis an sein Lebensende.
  • den körperlichen, kulturellen und psychischen Wünschen und Bedürfnissen des Sterbenden gerecht zu werden, damit jeder Tag so liebens- und lebenswert wie möglich sein kann.
  • eine individuelle krankheitsbezogene Bezugspflege, mit besonderer Achtsamkeit auf die vorhandene Schmerzsituation.
  • den Menschen mit seiner spirituellen und geistigen Einstellung zu respektieren und ihn in seiner jeweiligen Lebenssituation aufzunehmen.
  • dem Sterbenden und seinen Angehörigen Hilfe sein bei den verschiedenen Abschnitten des Sterbeweges.
  • die Betroffenen nach dem eigenen Glaubensbild zu betreuen.
  • die Angehörigen in die Betreuung und Pflege mit einzubeziehen und auch für sie, in ihrer Trauerarbeit, als Ansprechpartner da zu sein.