Schönes Geschenk zu Weihnachten

 

Ein schönes Weihnachtsgeschenk erreichte jetzt das Odenwald Hospiz in Walldürn. Bürgermeister Markus Günther als Schirmherr einer Benefiz-Gala, die im Sommer auf dem Areal des Golfclubs Glashofen-Neusaß zugunsten der Einrichtung stattfand, überreichte nun die beachtliche Spendensumme in Höhe von 7000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Odenwald Hospiz, Helmut Greulich.

Sehr erfreuliches Ergebnis
„Das ist ein sehr erfreuliches Ergebnis“, betonte Günther im Alten Rathaus und ließ den grandiosen Abend kurz Revue passieren. Besonders dankte er dem Organisationsteam um Tanja Naas von der Tourist-Information sowie allen Mitwirkenden, darunter Silvia Neid, Rolf Miller und Liane. Gleichzeitig dankte er dem Golfclub Glashofen-Neusaß mit Ehrenpräsident Heinrich Hennig und Geschäftsführer Thomas Hennig für die idealen Rahmenbedingungen, welche die Veranstaltung zu einem großen Erfolg werden ließen. Über die finanzielle Unterstützung freuten sich neben Helmut Greulich auch die Geschäftsführerin des Odenwald Hospiz’, Christine Lehner und Pflegedienstleiterin Magdalena Baier sowie der Vorsitzende des Hospiz-Vereins, Herbert Kilian und Ortsvorsteher Winfried Kister aus Reinhardsachsen, wo die erfolgreiche Fechterin Anne Sauer herstammt.

Den Betrag von 7000 Euro erbrachte die Benefizgala auf dem Areal des Golfclubs Glashofen-Neusaß, die zugunsten des Odenwald Hospizes durchgeführt wurde. (Bild: Maria Gehrig)

© Fränkische Nachrichten, 22. Dezember 2018