Wohnfitz überreicht Scheck

Das Möbelhaus Wohnfitz in Walldürn ist bekannt für seine jährlich stattfindenden Events. Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 24. März und der Hausmesse vom 15. bis 18. Mai haben die Mitarbeiter des Odenwald Hospizes und die Mitglieder des Fördervereines das Möbelhaus wieder tatkräftig bei der Kaffee- und Kuchenausgabe und am Grillstand unterstützt. Als Dank für diese freiwilligen Dienste spendete Wohnfitz die kompletten Einnahmen aus diesen Aktionen, den stolzen Betrag von 5000 Euro, an das Odenwald Hospiz.

Einen Scheck über 5000 Euro spendete das Möbelhaus Wohnfitz an das Odenwald Hospiz. (Bild: FN)

Die offizielle Scheckübergabe fand im Rahmen der Afterworkparty mit Modenschau am vergangenen Freitag bei Wohnfitz statt. Als Gäste waren Herbert Kilian vom Odenwald Hospizverein, Geschäftsführerin Odenwald Hospiz Christine Lehner sowie Pflegedienstleiterin Magdalena Bayer anwesend, um aus den Händen von Wolfram Fitz den 5000 Euro-Scheck für den Hospizverein entgegenzunehmen.

„Möbel Wohnfitz ist einer der größten Förderer, den wir haben und wir nehmen natürlich die Spende mit größter Freude an“, bedankte sich der Vorsitzende Herbert Kilian bei der Übergabe.

„Es freut uns jedes Mal sehr, das Odenwald-Hospiz unterstützen zu können. Dies werden wir auch in Zukunft tun. Ich habe größten Respekt für die Arbeit des Hospizes und die herausragenden Leistungen“, erklärte Wolfram Fitz gegenüber den Vertretern des Odenwald-Hospizes.

 © Fränkische Nachrichten, 24. Mai 2019