Wohnfitz unterstützt erneut Odenwald Hospiz

Das Möbelhaus Wohnfitz spendete 3000 Euro für die Arbeit des Odenwald Hospiz. Das Möbelhaus ist weit über die Region hinaus bekannt. Kein Wunder also, dass zum verkaufsoffenen Sonntag so viele Besucher kamen.

Mitarbeiter und Ehrenamtliche des Odenwald Hospiz unterstützten Wohnfitz zum wiederholten Male bei der Kaffee- und Kuchen-Ausgabe. Den vollständigen Erlös stockte Wohnfitz großzügig auf 3000 Euro auf. Die Spende wurde von Wolfram Fitz an die Hospiz-Geschäftsführerin Christine Lehner und den Vorsitzender des Hospizvereins Herbert Kilian übergeben.

Das war nicht die erste Unterstützung für das Hospiz und es werde sicher auch nicht die letzte Aktion sein, so Fitz. „Wir schätzen die Qualität der Arbeit für die betroffenen Patienten und ihre Angehörigen sehr. Die Spende ist Ausdruck unseres Respektes und ein Dankeschön für das Engagement. Wir helfen gerne“, so Wolfram Fitz.

Spendenübergabe für das Odenwald Hospiz mit (von rechts): Wolfram Fitz, Christine Lehner und Herbert Kilian. Bild: Wohnfitz

© Fränkische Nachrichten, April 2022